1994: Wohnen in der Gemeinschaft

Das neue Wohnprojekt in der Pankstraße konnte eröffnet werden. 

Damals konnten 16 wohnungslose Menschen mit HIV und Aids aufgenommen werden. ZIK garantierte den Bewohnern die Vermittlung einer eigenen Wohnung nach 6 bis 18 Monaten, bei Bedarf mit Betreuung. 

Wir setzten damit neue Akzente in der Versorgung von Menschen mit Drogenproblemen und helfen seither entscheidend, Betroffene im Substitutionsprogramm zu integrieren. 

Betreutes Wohnen in der Pankstraßezoom
 

Sicherheit der Finanzierung

Das Projekt Dessauer Straße erhielt in diesem Jahr eine Entgeltfinanzierung gem. § 39 in Verbindung mit § 93 BSHG (heute § 53 i. V. m. § 75 SGB XII) und wurde damit rechtlich abgesichert. 

Der Landesverband der Aids-Selbsthilfegruppen erreichte eine längerfristige Vertragsfinanzierung für die Aids-Projekte. Damit war auch ein Teil der ZIK-Vorhaben trotz der angespannten Haushaltslage des Landes Berlin finanziell gesichert. 

ZIK versorgte bis dahin bereits 215 Menschen mit HIV und Aids mit Wohnraum.

Kontakt zu ZIK

 
 
 
 

Stellenangebote

Unsere Videos

Abonnieren

Unsere Facebook-Seite mit News und Stellenangeboten

 
 

RSS-Feed der News

 
 

    © 2013 - 2017
    ZIK – zuhause im Kiez gGmbH
    Perleberger Straße 27
    10559 Berlin-Mitte

 
 
Initiative Transparente Zivilgesellschaft