R131: Grundsteinlegung

31.03.2015

Mit vielen Gästen und noch mehr guten Wünschen feierte ZIK am 27. März 2015 die Grundsteinlegung für das neue Haus in der Reichenbergerstraße 131.

 
 

Dirk Gerstle, Staatssekretär für Soziales, bezeichnete in seiner Rede das Vorhaben R131 als sehr notwendig: Endlich könnten damit wichtige Versorgungslücken für den betreuten Personenkreis geschlossen werden.

Staatssekretär Dirk Gerstle - Foto: Timo Stammbergerzoom
 
 
 
Dr. Marion Bleß - Foto: Timo Stammbergerzoom

Dr. Marion Bleß, Vorstand der Stiftung Deutsche Klassenlotterie, betonte, dass die Pflege-Appartements besonders für Menschen benötigt werden, die sowohl mit HIV als auch mit Hepatitis C infiziert sind.

Die Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin fördert unser Vorhaben mit 2,7 Millionen Euro.

 
 
 

Christian Kipper, Geschäftsführer der Fernsehlotterie, freute sich über die soziale Bedeutung und Nachhaltigkeit des neuen Hauses.

Die Stiftung Deutsches Hilfswerk fördert es mit 300.000 Euro.

Christian Kipper - Foto: Timo Stammbergerzoom
 
 
 
Christian Wittrock - Foto: Timo Stammbergerzoom

Christian Wittrock, Abteilungsleiter der Knobelsdorff-Berufsfachschule für Bauhandwerker, erläuterte den etwa 80 Gästen das Konzept der Schule, mit deren tatkräftiger Hilfe die R131 nun entstehen wird.

 
 
 

Schwester Hannelore Huesmann und Schwester Juvenalis Lammers vom Hospizdienst Tauwerk drückten ihre Verbundenheit mit dem neuen Pflegevorhaben aus.

Die Einrichtung der Franziskanerinnen begleitet in Berlin schwerkranke und sterbende Menschen mit Aids.

Segen von den beiden Franziskanerinnen - Foto: Timo Stammbergerzoom
 
 
 

Dokumente für die Zeitkapsel

 
 
Dokumente für die Zeitkapsel - Foto: Timo Stammbergerzoom

Zusätzlich zur Zeitung des Tages und der Konzeptbeschreibung des neuen Hauses füllten die Gäste anschließend Broschüren ihrer Einrichtungen in ein Kupferrohr, das danach zugeschweißt wurde.

 

Es soll als sogenannte Zeitkapsel späteren Generationen vom heutigen Stand aller beteiligten Einrichtungen Zeugnis geben.

 
 
Die Grundsteinlegung - Foto: Timo Stammbergerzoom

Den gemauerten Sockel hatten die Schüler der Knobelsdorff-Schule erstellt. Gemäß dem Brauch ruht diese Zeitkapsel nun unter dem Grundstein.

Zum Abschluss trafen sich alle Gäste zu einer leckeren Stärkung in der Orangerie, unserem benachbarten Kiez-Restaurant.

Weitere Meldungen

  • 29.03.2021  Unsere Forderung an die Politik in Berlin

    Unsere Forderung an die Politik in Berlin
    Die Betriebsräte, Mitarbeiter*innen, Mitarbeiter*innenräte und Geschäftsführer:innen der Drogen- und Suchthilfe in Berlin fordern eine Anpassung der Gehälter an das Lohnniveau des Öffentlichen Dienstes Berlin – somit auch wir.
  • 04.12.2020  10. Weihnachtsspendenaktion

    10. Weihnachtsspendenaktion
    Ein neues Wohnzimmer für die Pankstraße!
  • 30.04.2020  ZIK im Corona-Modus

    ZIK im Corona-Modus
    Einblicke nach sechs Wochen Ausnahmezustand
  • 04.12.2019  Spendenaktion 2019: Kurzreisen

    Spendenaktion 2019: Kurzreisen
    Auch 2020 möchten wir unseren Bewohner*innen eine kurze Erholungsreise ermöglichen.
  • 30.11.2019  Teilhabe: viele Fragen bleiben offen

    Teilhabe: viele Fragen bleiben offen
    Mehr als 300 Interessierte waren zum Fachtag 2019 gekommen. Dabei wurde erkennbar, dass mit der Einführung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) viele Träger sozialer Einrichtungen noch ungelöste Fragen haben.
 
 

Aufnahmewunsch

 
 

Geschäftsleitung

 
 

Stellenangebote

Unsere Videos

Abonnieren

Unsere Facebook-Seite mit News und Stellenangeboten

Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
 
 

 
 

© 2013 - 2021
ZIK – zuhause im Kiez gGmbH
Perleberger Straße 27
10559 Berlin-Mitte

 
 
Initiative Transparente Zivilgesellschaft