Spendenaktion 2019: Kurzreisen

04.12.2019

Auch 2020 möchten wir unseren Bewohner*innen eine kurze Erholungsreise ermöglichen.

 
 

2019 konnten knapp 100 von mehr als 600 bei ZIK betreuten Personen aus 11 Standorten in das Berliner Umland oder an die Ostsee verreisen.   

Gemeinsam im Kurzurlaubzoom

Ein Beispiel: sechs Klient*innen fuhren für fünf Tage nach Waren an der Müritz und übernachteten in einer Jugendherberge. Zu ihren Reiseerlebnissen gehörte der Besuch des Müritzeums, eine Schiffsrundfahrt auf der Müritz und eine Fahrt mit der Draisine. 

Gemeinsame Grill- und Spieleabende haben die Gemeinschaft gestärkt und die Auszeit vom Alltag zur psychischen Stabilisierung beigetragen.

Kurzurlaub: Natur erfahren...zoom

Für Klient*innen mit HIV übernimmt die Deutsche AIDS-Stiftung jährlich einen Teil der Reisekosten. Immer mehr unserer Klient*innen sind jedoch nicht HIV-infiziert, sondern leiden an anderen schweren chronischen Erkrankungen. Dazu gehören beispielsweise onkologische und neurologische Leiden oder schwere Atemwegsinfektionen.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Teilnahme dieser Menschen an einer von uns organisierten Gruppenreise.

 
 

Ihre Spende

 
 

Schenken Sie Erholung - bereits mit einer Unterstützung von 50,00 Euro können wir einem betreuten Menschen eine Kurzreise ermöglichen. 

 
 

Wir freuen uns über jeden Beitrag.

Ihre mit dem Stichwort „Reise“ bezeichneten Spenden werden ausschließlich für die Kurzreisen unserer Bewohner*innen verwendet.

Spendenkonto:

ZIK gGmbH

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE40100205000003130500
BIC: BFSWDE33BER

Stichwort: Reise

Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden. Geben Sie dazu bitte Ihren Namen und Ihre postalische Adresse bei der Überweisung mit an!

Ergänzender Hinweis

Wenn Sie im Alltag Produkte und Dienstleistungen gern online bestellen, können Sie in vielen Fällen und dann jedesmal unsere Klient*innen automatisch durch eine Spende ohne eigene Zusatzkosten unterstützen...!

Link zu Gooding
 
 

Weitere Meldungen

  • 30.11.2019  Teilhabe: viele Fragen bleiben offen

    Teilhabe: viele Fragen bleiben offen
    Mehr als 300 Interessierte waren zum Fachtag 2019 gekommen. Dabei wurde erkennbar, dass mit der Einführung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) viele Träger sozialer Einrichtungen noch ungelöste Fragen haben.
  • 14.11.2019  Abschied von Robert Kliem

    Abschied von Robert Kliem
    Viele Weggefährt*innen kamen am 14. November 2019 zusammen, um ihre Gedanken und Gefühle nach dem Tod von Robert Kliem miteinander zu teilen.
  • 06.11.2019  Aus dem Leben gerissen

    Aus dem Leben gerissen
    Wir trauern um Robert Kliem, Leiter des Teams Sozialmakler.
  • 10.09.2019  Fachtag zur Teilhabe

    Fachtag zur Teilhabe
    Im Herbst dieses Jahres wird „ZIK – zuhause im Kiez“ 30 Jahre alt. Dies ist für uns ein Anlass, darüber nachzudenken, wie wir den mit der Einführung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) sich verändernden Bedingungen zukünftig gerecht werden können.
  • 02.08.2019  Erste Bewohner*innen in R131

    Erste Bewohner*innen in R131
    Nach mehrjähriger Bauzeit konnten nun die ersten Bewohner*innen in der Reichenberger Straße 131 einziehen.
 
 

Kontakt zu ZIK

 
 
 
 

Stellenangebote

Unsere Videos

Abonnieren

Unsere Facebook-Seite mit News und Stellenangeboten

Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
 
 

 
 

© 2013 - 2020
ZIK – zuhause im Kiez gGmbH
Perleberger Straße 27
10559 Berlin-Mitte

 
 
Initiative Transparente Zivilgesellschaft