Zum Wochenplan
Zum Video

Orangerie

Die Orangeriezoom

Das großzügig eingerichtete Café und Kiez-Restaurant liegt gut erreichbar im Stadtteil Kreuzberg.

Es bietet ZIK-Bewohner:innen, Angehörigen und Freund:innen vielfältige Angebote für Freizeitaktivitäten und sinnstiftende Beschäftigung.

 

Die Orangerie ist ein Ort, an dem man neue Kontakte knüpfen kann. Damit ist sie ein wichtiger Bestandteil der Gemeinwesenarbeit im Bezirk Kreuzberg.

 
 

Qualifizierungs- und Arbeitsangebote

 
 

Die Orangerie schafft Möglichkeiten zur Förderung von Arbeit, Beschäftigung und Ausbildung: Bewohner:innen von ZIK wirken bei Planung, Einkauf und Zubereitung von Speisen mit, übernehmen Tresendienste und arbeiten im Service des Orangerie-Gastraumes. Angeleitet werden sie dabei von hauptamtlichen Mitarbeiter:innen.

Vorbereitungen in der Küchezoom
 
Beim Brunchzoom

Dank der Fördermittel aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) kann die Orangerie auch Qualifizierungsmaßnahmen für Langzeitarbeitslose durchführen.

Alle Qualifizierungsangebote sind auf die körperliche und psychische Verfassung der Betroffenen abgestimmt.

 

Nach erfolgreichem Abschluss der Maßnahme wird die Teilnahme in Form eines Zertifikats bescheinigt.

 
 

Eine Stippvisite

 
 

Eindrücke von der Arbeit sowie Gespräche mit Gruppenmitgliedern und Mitarbeiter:innen (Dauer: 3 Min. 28 Sek.)

 
 
 
 

Weitere Einblicke in unsere Arbeit

 
 
 
 

Newsletter der Orangerie

...der schnellste Weg, um stets sofort direkt aus der Küche die Angebote der kommenden Woche zu erfahren!

 
 

Liebe Gäste,

es gibt in der Zeit von 12.00-14.00 Uhr an unseren Öffnungstagen – siehe Wochenkarte – leckeres Mittagessen, hausgebackene Kuchen und Kaffeespezialitäten zum Genießen auf unserer Gartenterrasse sowie zum Mitnehmen.

Auch unser Innenraum ist wieder für Euch geöffnet. Hier benötigt Ihr jedoch, wie üblich, einen Nachweis über einen tagesaktuellen negativen Schnelltest, einen vollständigen Impfschutz oder Genesung.

Gern nehmen wir Ihre Reservierungen für unsere Terrassenplätze an diesen Tagen ab 9.30 Uhr auch telefonisch unter 030 - 617 891 28 entgegen. 

Bleiben Sie gesund und seien Sie herzlich gegrüßt vom Team der Orangerie!

 
 
Symbol: Speisenangebot

Die Wochenkarte

vom 26.7. bis 30.7.2021

 
 

Montag

geschlossen

 

Dienstag

geschlossen

 

Mittwoch

  • Mediterrane Hähnchenspieße mit Sesamkartoffeln, Basilikum-Tomatendip und buntem Sommersalat
  • Mediterrane Halloumispieße mit Sesamkartoffeln, Basilikum-Tomatendip und buntem Sommersalat
 

Donnerstag

  • Mit Hackfleisch gefüllte Paprikaschoten, dazu roter Reis und frischer Zucchinisalat
  • Vegan gefüllte Paprikaschoten, dazu roter Reis und frischer Zucchinisalat
 

Freitag

geschlossen

 

Außerdem gut zu wissen:

Unsere Abholzeiten:

Für Mittagstisch, hausgebackenen Kuchen und Kaffeespezialitäten: an den Öffnungstagen gemäß dieser Wochenkarte jeweils von 12:00 bis 14:00 Uhr

 

Eine Aufstellung der in den Speisen enthaltenen Allergene und Zusatzstoffe liegt im Restaurant zur Einsicht aus.


Freies WLAN / Free WIFI

Freies WLAN für unsere Gäste / Free WIFI for our guests

Wenn Sie wöchentlich per Mail über unseren Menüplan informiert werden möchten, abonnieren Sie gern unseren Newsletter!

 
 
 
 

Aufnahmewunsch

 
 

Geschäftsleitung

 
 

Stellenangebote

Unsere Videos

Abonnieren

Unsere Facebook-Seite mit News und Stellenangeboten

Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
 
 

Gefördert durch

Förderung durch ESF

Aktuelle Termine

Wissen ist Chance - Termine dieses Jahrszoom

Download (4,8 MB)

Unsere Informationsabende zu den Themenbereichen HIV und Hepatitis C sowie alle sonstigen interessanten Termine finden Sie im ZIK-Veranstaltungskalender:

MoDiMiDoFrSaSo




123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728


Kalenderauswahl aufheben

Zur Orangerie

Reichenberger Straße 129
10999 Berlin

030 / 61 78 91 - 28

E-Mail

 
 

© 2013 - 2021
ZIK – zuhause im Kiez gGmbH
Perleberger Straße 27
10559 Berlin-Mitte

 
 
Initiative Transparente Zivilgesellschaft