Zehn Jahre „R96“

06.09.2013

Der Beschluss zur Öffnung des ZIK-Angebots für Hepatitis-C-Betroffene führte zur Einrichtung des Wohnprojekts in der Reichenberger Straße 96, kurz „R96". Am 4. September 2013 konnten wir gemeinsam die ersten zehn erfolgreichen Jahre dieses Projekts feiern, das auch Menschen mit HIV und Aids betreut.

Kurzberichtzoom

Über die Arbeit der vergangenen Jahre berichtete der Leiter von R96, Kalle Krott.

Elke Krüger, stellvertretende Geschäftsführerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Berlin, unterstrich die Qualität und Bedeutung der Arbeit, die ZIK in den vergangenen zehn Jahren in der R96 geleistet hat.

 

Erinnerungen an die Etappen der letzten Jahre und die Perspektiven zur Weiterentwicklung des Wohnprojekts bestimmten die Ansprachen und Dialoge dieses Nachmittags, zu dem die Bewohnerinnen und Bewohner mit musikalischen Beiträgen und leckeren Speisen beitrugen.

Erinnerungen und Perspektiven bestimmten die Ansprachen und Dialogezoom
 

„Aus diesen zehn Jahren nehmen wir für unsere Arbeit mit, dass wir mit der R96 zwar eine wichtige Versorgungslücke für Menschen mit Hepatitis C erfolgreich schließen konnten. Dennoch warten in Zukunft noch weitere Herausforderungen auf uns, um diesen Personenkreis optimal versorgen zu können“, unterstrich Geschäftsführer Christian Thomes die Bedeutung dieses Festes.

Er dankte bei dieser Gelegenheit auch allen Beteiligten, die in den vergangenen zehn Jahren zur Etablierung des Wohnungs- und Betreuungsangebots für Hepatitis-C- und HIV-Betroffene beigetragen haben.

Weitere Meldungen

  • 24.08.2017  20 Jahre LHA

    20 Jahre LHA
    In diesem Jahr feiern wir in Dankbarkeit und großer Freude das zwanzigjährige Bestehen der „Stiftung Leben mit HIV und Aids“ (LHA).
  • 10.07.2017  Für Publikumspreis nominiert

    Für Publikumspreis nominiert
    Die ZIK-Tagesstätte Lützowtopia erreichte als eine von drei Bewerberinnen das Finale für den Publikumspreis des DÖAK in Salzburg.
  • 21.06.2017  „Sister-Act 2“ in der Orangerie eröffnet

    „Sister-Act 2“ in der Orangerie eröffnet
    Die Ausstellungseröffnung des Berliner Künstlers Lars Deike lockte zahlreiche Gäste an. Seine Bilder sind noch bis zum 16. August 2017 zu sehen.
  • 24.03.2017  Von Wohnungslosigkeit bedroht

    Von Wohnungslosigkeit bedroht
    Immer mehr Klient*innen werden derzeit mit Kündigungen ihrer Wohnungen konfrontiert. Inzwischen bekommt auch die Öffentlichkeit Kenntnis von diesen Problemen.
  • 17.01.2017  Betreute brauchen Kündigungsschutz

    Betreute brauchen Kündigungsschutz
    In der Startphase der neuen Berliner Landesregierung fragen derzeit kritische journalistische Medien bei ZIK und anderen Trägern nach, welche Erwartungen sie an die Politik haben.

Kontakt zu ZIK

 
 
 
 

Stellenangebote

Unsere Videos

Abonnieren

Unsere Facebook-Seite mit News und Stellenangeboten

 
 

RSS-Feed der News

 
 

    © 2013 - 2017
    ZIK – zuhause im Kiez gGmbH
    Perleberger Straße 27
    10559 Berlin-Mitte

 
 
Initiative Transparente Zivilgesellschaft